Online-Kochkurs: (kostenlos mit Instagram-Posting)

Yakisoba ist ein japanisches Nudelpfannengericht. Normalerweise bedeutet Soba Buchweizen, aber Soba und Yakisoba bedeuten chinesische Nudeln (Chuka Soba) aus Weizenmehl, und wir essen sie oft zu Hause.

Preis: kostenlos (in Zusammenarbeit mit Otafuku Sauce Co., in Japan). Wenn Sie Instagram-Posts mit @otafuku_global versehen, können Sie kostenlos teilnehmen, auch wenn Sie keine Otafuku-Sauce verwenden.
Bitte buchen Sie Ihre Teilnahme frühzeitig, da die Teilnehmerzahl begrenzt sind.
Das Rezept wird nach Ihrer Registrierung verschickt.

Zur Reservierung www.sushi-yoko.ch/events/cat/online
Oder treten Sie der Facebook-Kochgruppe (kostenlos) bei.

Am Ende stoßen wir um 18:30 Uhr an!
Ich freue mich darauf, dich zu sehen!
Yoko

Online Yakisoba class in Zurich
Online Yakisoba class in Zurich

Chinese noodles
Chinese noodles
Yakisoba sauce
Yakisoba sauce

Online Koch-Kurs: Sashimi und Nigiri Sushi

Lassen wir uns zusammen Nigiri-Sushi in der Online-Klasse am Samstag, den 13. März von 17.00 bis 18.30 Uhr?

Wenn Sie mindestens einmal pro Monat Sushi üben, werden Sie zum Sushi-Meister.
Deshalb biete ich Ihnen jeden Monat die Chance, mit mir zusammen zu üben.

Dieses Mal möchte ich Nigiri-Sushi mit Lachs machen. Natürlich können Sie die Sushi mit Garnelen, Jakobsmuscheln und Avocado zubereiten. Sie können einen Küchen-(Flambier-)Brenner verwenden, wenn Sie einen haben.

Am Ende lassen wir uns um 18 Uhr 30 anstossen.

Der erste Online Kurs ist gratis. Wenn Sie schon mit mir einen Online Kurs gemacht haben, kostet es 50 Franken pro Screen (egal wie viele Leute teilnehmen pro Screen).

Reservierung
www.sushi-yoko.ch/events/cat/online
Oder treten Sie der kostenlosen Facebook-Gruppe bei.
Kochgruppe

Nigiri sushi online class
Nigiri sushi online class
Sashimi class in Zurich
Sashimi class in Zurich

online Kochkurs : Gebratene Hühnerflügel (Salz und Sauce) aus dem Ofen

Grüezi,

Lassen Sie uns „Gebratene Hühnerflügel (Salz und Sesamsauce) aus dem Ofen und Spinat mit Sesamsauce (goma ae)” zubereiten.

Wir können es so einfach aber sehr lecker kochen. Wir bereiten es im Kurs ohne Frittiren zu.

Sie benötigen Hühnerflügel, Sojasauce, Kartoffelstärke, Sesam, Spinat und Goji-Beeren.

Ich möchte am Sonntag, 15. November, um 17 Uhr beginnen. Am Ende lassen wir uns um 18:30 Uhr anstossen.
Haben Sie bereits „Zoom App“ auf einem Tablet (https://zoom.us/) oder auf einem Notebook mit Kamera?

Treten Sie der Facebook-Gruppe bei, um Links zu ZOOM-Meetings zu erhalten. Oder Sie können den Link von mir erhalten, nachdem Sie die Reservierung vorgenommen haben.
Zur Registrierung

Das Rezept wird nach Ihrer Registrierung verschickt.

Der erste Online-Kurs ist kostenlos. Wenn Sie bereits einen Online-Kurs bei mir absolviert haben, kostet dieser 50 Franken pro Bildschirm (unabhängig davon, wie viele Personen pro Bildschirm teilnehmen).

Sie können den Betrag per Paypal, Twint oder per Überweisung bezahlen.
Das Rezept der Link zu ZOOM-Meetings werden nach Ihrer Registrierung gesendet.

Online cooking class in Zurich
Online cooking class in Zurich

Ich freue mich schon!

Schöne Woche und bleiben Sie gesund!
Yoko

online Kochkurs Gyudon und Chawanmushi im Oktober 2020

Wir haben Gyudon (Rindfleischschale) und einfaches Chawanmushi online zubereitet. Es war viel Spass.
Danke für Ihre Teilnahme!

Online Kochkurs Gyudon und Chawanmushi

Grüezi,

Lassen Sie uns Gyudon (Rindfleischschale) und Chawanmushi (in einer Teeschale gedämpft)
Wir können es so einfach kochen, aber sehr lecker. Wir bereiten es im Kurs ohne Dampfer vor.

Sie benötigen sehr dünnes (ca. 1 mm) geschnittenes Rindfleisch, Zwiebeln, helle Sojasauce, Eier, Garnelen, Shiitake und Hühnchen. Ich kann dir Kombu-Seetang schicken, wenn du ihn brauchst. Ich möchte das köstliche Essen mit Ihnen geniessen.

Ich möchte am Sonntag, den 4. Oktober um 17 Uhr beginnen. Am Ende haben wir um 18:30 Uhr einen Toast.

Haben Sie die „Zoom App“ bereits auf einem Tablet (https://zoom.us/) oder auf einem Notebook mit Kamera?

Treten Sie der Facebook-Gruppe bei, um Links zu ZOOM-Meetings zu erhalten. Oder Sie können den Link von mir erhalten, nachdem Sie die Reservierung vorgenommen haben.

Der erste Online-Kurs ist kostenlos. Wenn Sie bereits einen Online-Kurs bei mir absolviert haben, kostet dieser 50 Franken pro Bildschirm (unabhängig davon, wie viele Personen pro Bildschirm teilnehmen).

Sie können den Betrag per Twint oder per Überweisung bezahlen.
Das Rezept und der Link zu ZOOM-Meetings werden nach Ihrer Registrierung gesendet.
Zur Registrierung

Ich freue mich darauf, dich zu sehen!

Yoko

gyudon in Kochkurs in Zurich
gyudon in Kochkurs in Zurich
chawanmushi in cooking class in Zurich
chawanmushi in cooking class in Zurich

 

Online Kochkurs tsukemono und dashi-chazuke mit Lachs

Grüezi,

Lassen Sie uns tsukemono (eingelegtes Gemüse, https://de.wikipedia.org/wiki/Tsukemono) und dashi-chazuke (Rice in Dashi-Brühe, https://de.wikipedia.org/wiki/Chazuke) mit Lachs zubereiten.

Wir können es so einfach aber sehr lecker kochen. Lachsflocken können auch für Reisbällchen verwendet werden.

Sie benötigen 500 g Lachs, 500 g Chinakohl, Kombu, leichte Sojasauce, Shisoblätter, Ingwer und Sesam. Ich kann Ihnen Kombu und Shiso schicken. Ich möchte das köstliche Essen mit Ihnen genießen.

Ich möchte am Samstag, 12. September, um 17 Uhr beginnen. Am Ende lassen wir uns um 18:30 Uhr anstossen.

Haben Sie bereits „Zoom App“ auf einem Tablet (https://zoom.us/) oder nur auf einem Notebook mit Kamera? Sie finden den Link, indem Sie einer Facebook-Gruppe beitreten.
Treten Sie der Facebook-Gruppe bei, um Links zu ZOOM-Meetings zu erhalten.

Der erste Online Kurs ist gratis. Wenn Sie schon mit mir einen Online Kurs gemacht haben, kostet es 50 Franken pro Screen (egal wie viele Leute teilnehmen pro Screen).

Sie können via Twint, via Banküberweisung den Betrag bezahlen.
Das Rezept und den Link zu ZOOM-Meetings wird nach Ihrer Registrierung verschickt.
Zur Anmeldung

Ich freue mich schon!

Yoko

Dashi-chazuke
Dashi-chazuke

Tsukemono and Dashi-chazuke
Tsukemono and Dashi-chazuke

Online-Kochkurs Yakitori im August 2020

Ich habe zum ersten Mal seit 2 Monaten einen japanischen Kochkurs online gegeben. Ich war froh, nach langer Zeit 10 Familien zu sehen.
Wir haben Yakitori (mit Salz und mit Sauce) gekocht. Zusätzlich haben wir als Beilage einen kalten Tomatensalat in Dashi-Suppe gemacht.
Schliesslich machte es Spass, mit Menschen aus ganz Europa anzustossen.
Danke für Ihre Teilnahme!

Das neue Projekt „Übung macht den Meister“ wurde erfolgreich beendet.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am unvergesslichen ersten Mal. Ich habe mich gefreut, wieder mit Ihnen und Ihrer Tochter zu sprechen! Und es war erstaunlich, dass Sie sehr gut dünne Rolle Sushi gerollt haben, obwohl es das erste Mal war! Ich hoffe, dass Ihre Skills wie ein Sushi-Meister sind.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am unvergesslichen ersten Mal. Ich habe mich gefreut, wieder mit Ihnen und Ihrer Tochter zu sprechen! Und es war erstaunlich, wie gut Sie dünne Rolle Sushi gerollt haben, obwohl es das erste Mal war! Ich hoffe, dass Ihre Skills wie ein Sushi-Meister sind.

Die Fotos vom Studenten

Dieses Foto ist von Sushi Yoko.

 

Übung macht den Meister

Wenn Sie mindestens einmal pro Monat Sushi üben, werden Sie zum Sushi-Meister. Deshalb biete ich Ihnen jeden Monat die Chance, mit mir zusammen zu üben.

Fotos 1
Fotos 2
Fotos 3

Vor dem Kurs bereiten Sie bitte den Reis zu und schneiden die Zutaten.

Der erste Online Kurs ist gratis. Wenn Sie schon mit mir einen Online Kurs gemacht haben,
kostet es 35 Franken bis 50 Franken pro Screen (egal wie viele Leute teilnehmen pro Screen). Oder man kann
schon ein 1-Jahres-Abo für 300 Franken (statt 420 Franken, 120 Franken Rabatt) kaufen.

Zur Anmeldung

 

Vor dem Online Kurs können Sie schon einen Grundlagenkurs buchen:

Eintägiger intensiver Sushi-Kurs

3 Stunden Sushi-Kurs

Sie können via Twint, via Banküberweisung den Betrag bezahlen. Hier geht es zum Bezahl-Link.

Wir werden Ihnen die ZOOM ID nach der Bewerbung mitteilen.

Wir empfehlen, keine Mobiltelefone zu verwenden. (zu klein)

=== Einkaufsliste ===
Reis
Reisessig
Zucker
Salz
Noriblätter
Sojasauce

(Option)
Gemüse
– Salat
– Gurke
– Avocado

Fisch
– Lachs
– Thunfisch

zum Marinieren:

– Sambal Oelek
– Sesamöl

Sesam
Wasabi
Ingwer

Ich freue mich schon!

Yoko Kinoshtia